Kosten für eine professionelle Betreuung & Pflege

 

Professionelle Betreuung durch das Pflegepersonal

 

Bei der Betreuung von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen kommt es in erster Linie darauf an, dass die Pflegekraft zu den Anforderungen und zu den persönlichen Bedürfnissen passt.

 

 

 

Ebenso wichtig ist auch, dass die zwischenmenschliche Beziehung zwischen der zu betreuenden Person und der Pflegekraft stimmt, da beide sehr viel Zeit miteinander verbringen.

 

Wir achten somit auf die fachliche Eignung, auf die pflegerische Erfahrung und auf die persönliche Beziehungsebene.

Damit wollen wir sicherstellen, dass Sie die beste Betreuung erhalten.

 

 

 

 

 

 

Die Kosten für eine 24h-Betreuungskraft hängen von folgenden Faktoren ab:

  • Qualität der Deutschkenntnisse
  • Qualifikation und Erfahrung der Betreuungskraft.

 

Unser Leistungsspektrum beginnt ab 2.200,- €  für eine geprüfte Betreuungskaft mit sehr schwachen Deutschkenntnissen, wenig Pflegeerfahrung, jedoch immer mit pflegerischer Grundschulung, bis hin zu sehr erfahrenen Betreuungskräften mit sehr guten Deutschkenntnissen.

 

Empfehlenswert ist eine Betreuungskraft mit mindestens mittleren Deutschkenntnissen und entsprechender Pflegeerfahrung.

Der Komplett-Preis hierfür liegt bei ca. 2.500,-€ / Monat.

 

Wir vermitteln immer individuell, auf den spezifischen Pflegebedarf ausgesuchte Betreuungskräfte, auf Wunsch auch Krankenschwestern.

 

Vermittlungs-, Betreuungs- oder Abschlusskosten gibt es bei uns nicht.

 

 

 

Beispielrechnung für eine geprüfte                                   Betreuungskraft mit mittleren Deutschkenntnissen    (für Pflegegrad 4)                                                    

Eine Betreuungskraft mit mittleren Deutschkenntnissen   2.500,- €

und mehreren Jahren Pflegeerfahrung   (Empfohlen)

 

 

Pflegegeld bei Pflegegrad 4                       (ab 01 / 2017)

                                                                        

 

 

 

   728,- €

___________________________________________________________   ________
     
Ihre monatliche Zuzahlung                           1.772,- €
     

 

   
 

Weitere Möglichkeiten zur Reduzierung der Kosten sind:

   
- die Verhinderungspflege (max. 2.418,- €/Jahr)*     

- Steuervorteile (max. 4.000,- €/Jahr)**

   

 

*) Die Verhinderungspflege beträgt je Kalenderjahr bis zu 1.612,-€.

Wenn Sie die Restmittel aus der Kurzzeitpflege für die Verhinderungspflege nutzen, können Sie zusätzlich bis zu 806 Euro aus der Kurzzeitpflege für die Kostenerstattung von Leistungen der Verhinderungspflege (1.612 Euro im Jahr) verwenden. Das ergibt zusammen 2.418 Euro. Inwiefern Sie das in Ihrem individuellen Fall in Anspruch nehmen können, besprechen Sie bitte mit Ihrer Pflegekasse.

 

 

**) Wir dürfen hier keine steuerliche Beratung vornehmen, aber bitte sprechen Sie, hinsichtlich der dargestellten Steuervorteile mit Ihrem Steuerberater. Die Steuervorteile können je nach Auftraggeber unterschiedlich ausfallen.

 

 

 

                         

Inhaber

Thomas Petras

Tel.: 04108 - 65 09 211

Mobil: 0160 - 76 98 000

Pflegeagentur Petras

Am Hang 2 a

21224 Rosengarten

 

Email:

info@pflegeagentur-petras.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegeagentur Petras
Impressum