Wir vermitteln Pflegekräfte für die 24 Stunden Pflege vor Ort.
Persönlich & Kompetent. 

Vermittlung von 24 Stunden Pflege- & Betreuungskräften für die Pflege im eigenen Zuhause

Wir beraten Sie gerne:

Tel.: 04108 – 65 09 211

Tel. Mobil: 0160-76 98 000

info@pflegeagentur-petras.de

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Pflegeagentur Petras. Wir vermitteln 24 Stunden Pflege- und Betreuungskräfte aus Osteuropa für Senioren und Seniorinnen in Hamburg, Harburg, Tostedt, Norderstedt, Geesthacht, Seevetal, Buxtehude, Rellingen, Pinneberg, Jesteburg, Rosengarten, Itzehoe, Quickborn, Lüneburg, Buchholz in der Nordheide, Ahrensburg, Schenefeld sowie den umliegenden Regionen.

 

Da wir mit jeder neu zu betreuenden Person eine große soziale Verantwortung übernehmen, der wir mit Leidenschaft gerecht werden wollen, bieten wir unsere Dienstleistungen nur regional an.

Das Besondere an der Pflegeagentur Petras ist:

•  dass wir nur nach einem persönlichen Gespräch vor Ort mit den Senioren und/oder den  Angehörigen eine passende Betreuungskraft für die 24 Std Pflege suchen können
•  dass wir nur Betreuungskräfte mit guten Deutschkenntnissen und mehreren Jahren Berufserfahrung als 24-Stunden-Betreuungskraft vermitteln
•  dass beim Auswahlprozess der Betreuungskraft die Senioren und die Angehörigen zu jeder Zeit mit einbezogen sind
•  dass wir regelmäßig Hausbesuche nach der Vermittlung durchführen, um die Zufriedenheit der Senioren und der Betreuungskraft zu kontrollieren
•  dass uns der persönliche und regelmäßige Kontakt mit den Angehörigen wichtig ist und am Herzen liegt

Mit unserer über 8-jährigen Erfahrung in der Seniorenbetreuung und dem gewachsenen Team der Pflegeagentur Petras können wir den Vorstellungen und den Ansprüchen unserer Kunden hinsichtlich einer professionellen und liebevollen Pflege zu jeder Zeit gerecht werden.

Viele regionale Pflegedienste und Sozialeinrichtungen kennen und schätzen unsere Leistungen und wir sind sicher, mit unserem Grundkonzept ein attraktives Angebot für jeden neuen Interessenten anbieten zu können!

 

 

Eine gegenseitige Wertschätzung aller  Beteiligten:

•  der zu betreuende Personen
•  der Betreuungskraft
•  der Angehörigen
•  der Pflegeagentur Petras

ist uns Erachtens die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und daran arbeiten wir täglich.

Ein Auszug aus den enthaltenen Leistungen:

•  Grundpflege

•  Zubereitung der Mahlzeiten

•  Hauswirtschaft (Putzen, Bügeln, Wäsche waschen)

•  Gemeinsam zum Arzt oder zu Behörden oder Freunde besuchen

•  Gemeinsame Spaziergänge

•  Unterhaltung durch gemeinsame Abende und Spiele

•  Rufbereitschaft während der Nacht

Pflegeagentur Petras

In den folgenden Städten und Gemeinden (sowie den umliegenden Regionen) sind wir für Sie im Einsatz. Klicken Sie auf den jeweiligen Ort um direkt zu Ihrem Ansprechpartner zu gelangen!

Über die Pflegeagentur Petras:

Seit 2014 sind wir im Großraum Hamburg in der Vermittlung von 24 Stunden Pflege- und Betreuungskräften tätig. Unsere qualifizierten 24 Stunden Pflegerinnen und Pfleger haben alle einen festen Arbeitsvertrag, sind krankenversichert und werden gesetzeskonform auf Basis der deutschen Mindestlohnregelung bezahlt. Unser Pflegepersonal kommt ausschließlich aus den osteuropäischen EU-Ländern. Dabei kommen insbesondere slowakische, tschechische, bulgarische und polnische Pflegekräfte zum Einsatz. Wir vermitteln ausschließlich Personal mit guten Deutschkenntnissen – dies stellen wir durch ein Telefonat mit der Betreuungskraft vor dem Einsatz sicher. Auch Sie können natürlich mit der potenziellen Betreuungskraft telefonieren.

Im Gegensatz zu bundesweit tätigen 24 h Pflege und Betreuungsagenturen, die ausschließlich telefonisch beraten und betreuen, erfolgen unsere Beratungsgespräche immer in einem persönlichen Gespräch vor Ort. Während der gesamten Vertragslaufzeit sind wir bei allen Fragen ihr Ansprechpartner, unterstützen sie in allen Belangen und stehen auch bei sämtlichen Formalitäten persönlich zur Verfügung. Aufgrund der regionalen Tätigkeit sind wir in der Lage, durch regelmäßige Hausbesuche eine hohe Qualität der Seniorenbetreuung sicherzustellen.

Wie Sie unseren Service in Anspruch nehmen können:

1.)  Stellen Sie kostenneutral einen Antrag >>zum kostenfreien Antrag (Anamnesebogen)

2.) Wir analysieren anhand des Antrages die Anforderungen des Pflegebedarfs und vereinbaren ein persönliches Gespräch bei Ihnen zu Hause, um zusätzlich auch die persönliche Situation vor Ort kennenzulernen.

3.) Anhand der persönlichen Informationen, beginnen wir mit der Personalsuche, um Ihnen schnellstmöglich unsere Personalauswahl vorstellen zu können.

4.) Nachdem Sie sich für eine Betreuungskraft entschieden haben, organisieren wir die Anreise der Betreuungskraft zu Ihnen zu Hause.

Pflegeagentur Petras

Schnell & unverbindlich - Ihr kostenloses Angebot

Datenschutz

1 + 12 =

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail oder über dieses Formular. Wir werden uns kurzfristig bei Ihnen melden!

 

 

 

24-Stunden-Pflege zu Hause: Eine umfassende Betreuung für ein würdevolles Leben im Alter

 

 

Die 24-Stunden-Pflege bezeichnet eine Betreuungsform, bei der eine Pflegekraft kontinuierlich, also rund um die Uhr, im Haushalt einer pflegebedürftigen Person lebt. Diese Art der Pflege ermöglicht es der pflegebedürftigen Person, in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu bleiben, und bietet ihr gleichzeitig ständige Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben, persönlicher Pflege sowie gegebenenfalls bei medizinischen Problemen. Die Pflegekraft übernimmt dabei sowohl grundlegende Betreuungs- und Pflegeaufgaben als auch Aufgaben im Haushalt und trägt zur sozialen Interaktion und zum emotionalen Wohlbefinden des Pflegebedürftigen bei. Es muss jedenfalls beachtet werden, dass 24-Stunden-Pflege nicht bedeutet, dass die Betreuungskraft 24 Stunden am Tag arbeitet.

 

 

Was versteht man unter 24-Stunden Pflege und Betreuung und welche Leistungen gehören dazu bzw. nicht dazu?

 

 

Die 24-Stunden-Pflege bietet älteren Menschen die Möglichkeit, in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben, durch die ständige Anwesenheit einer Betreuungskraft im Haushalt. Die Betreuungskräfte bei einer Vermittlung durch die Pflegeagentur Petras aus Osteuropa sind erfahrene Betreuungspersonen, die alle Pflegeaufgaben übernehmen können. Was man von den 24-Stunden-Betreuungskräften der Pflegeagentur Petras allerdings nicht erwarten kann, sind medizinische Behandlungen, diese Tätigkeiten müssen von examiniertem Personal vorgenommen werden, wie es das deutsche Gesetz vorschreibt. Das Verabreichen von Medikamenten gehört wiederum zur Aufgabe einer Betreuungskraft. Gegeben falls können nach Absprache einige Tätigkeiten übernommen werden, allerdings muss dies im Einzelfall entschieden werden. Grundsätzlich sind 24-Stunden Pflegekräfte, keine examinierten Altenpfleger sondern Betreuungskräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung. Auch schwere körperliche Gartenarbeit oder andere schwere körperliche Tätigkeiten werden von der Betreuungskraft nicht abgedeckt. Vereinfacht gesagt: Die 24-Stunden-Betreuungskräfte der Pflegeagentur Petras achten darauf, dass das häusliche Umfeld sauber gehalten wird, aber sie graben nicht den Kartoffelacker um. Eine Betreuungskraft wäscht die Wäsche der pflegebedürftigen Person, aber sie räumt nicht den Dachboden auf. Die Finanzierung dieser Pflegeform kann durch verschiedene Leistungen der Pflegeversicherung unterstützt werden, darunter fällt das Pflegegeld, die Verhinderungspflege sowie evtl. steuerliche Entlastungen von bis zu 4000,-€ im Jahr. Die Kosten variieren abhängig vom Pflegegrad der betreuten Person. Die Vorteile der 24-Stunden-Pflege umfassen die Aufrechterhaltung der Selbstbestimmung und Eigenständigkeit der älteren Menschen, die Entlastung der Angehörigen und eine gesteigerte Lebensqualität für alle Beteiligten durch die kontinuierliche Betreuung und Unterstützung im Alltag. Zusätzlich zur grundlegenden Betreuung und Unterstützung im Haushalt tragen die Pflegekräfte zur Förderung der sozialen Interaktion und des psychischen Wohlbefindens der Pflegebedürftigen bei. Sie sind nicht nur für die tägliche Hygiene und Nahrungszubereitung verantwortlich, sondern auch für die Begleitung zu Arztbesuchen und die Begleitung sozialer Aktivitäten. Letztendlich ist eine 24-Stunden-Betreuungskraft auch eine erhebliche Entlastung für die Angehörigen.

 

 

Was sind die wichtigsten Punkte der 24-Stunden Pflege und Betreuung?

 

 

Ein wesentlicher Aspekt der 24-Stunden-Pflege ist die Sicherstellung, dass im Notfall schnell Hilfe geleistet werden kann. Dies bietet den Familienangehörigen ein zusätzliches Maß an Sicherheit und reduziert Sorgen und Zweifel bezüglich der Betreuung ihrer geliebten Angehörigen. Insgesamt ermöglicht die 24-Stunden-Pflege eine individuelle, auf die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen abgestimmte Betreuung, die das Wohlbefinden und die Lebensqualität der älteren Menschen in ihrem eigenen Zuhause erhöht. Aber nicht nur die praktische Unterstützung ist wichtig, sondern auch die emotionale Nähe und das Gefühl der Geborgenheit sind wichtige Aspekte der 24-Stunden-Pflege. Die Betreuungskräfte agieren als vertrauensvolle Ansprechpartner für die Senioren, bieten Gesellschaft und fördern soziale Interaktion. Dadurch können Einsamkeit und Isolation vorgebeugt werden.

Die kontinuierliche Anwesenheit der Pflegekraft ermöglicht eine individuelle Anpassung der Pflege und Betreuung an den täglichen Rhythmus und die Vorlieben des Pflegebedürftigen. Dies trägt wesentlich dazu bei, das Gefühl der Selbstbestimmung und Unabhängigkeit zu erhalten. Darüber hinaus ermöglicht die 24-Stunden-Pflege eine flexible und bedürfnisorientierte Gestaltung des Alltags. Pflegekräfte können individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der älteren Menschen eingehen, sei es bei der Essenszubereitung, der Freizeitgestaltung oder der Einhaltung persönlicher Routinen. Diese maßgeschneiderte Betreuung unterstützt nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige und emotionale Gesundheit der Pflegebedürftigen. Insgesamt stellt die 24-Stunden-Pflege zu Hause eine komplette Lösung dar, die es älteren Menschen ermöglicht, in Würde und Komfort in ihrer vertrauten Umgebung zu altern. Sie fördert nicht nur die Unabhängigkeit und das Wohlbefinden der Pflegebedürftigen, sondern entlastet auch die Angehörigen erheblich. Sie wissen ihre Liebsten in guten Händen und können sich auf die Qualität der Pflege verlassen. Dies reduziert Stress und ermöglicht es den Familienmitgliedern, eine gesündere Beziehung mit ihren älteren Angehörigen zu pflegen, frei von der ständigen Sorge, ob die alltägliche Pflegeaufgaben mit Ihrem eigenen Leben weiterhin vereinbar sein werden.

 

 

 

Warum Pflegekräfte aus Osteuropa?

 

 

Pflegekräfte aus Osteuropa sind für die Betreuung deutscher Senioren aus vielerlei Gründen besonders gut geeignet. In osteuropäischen Kulturen besteht ein tief verwurzelter Respekt gegenüber älteren Menschen. Die Familienstrukturen dort gehen meistens in Richtung Großfamilie und sind enger verbunden, als dies heutzutage in Westeuropa der Fall ist. Das führt dazu, dass die Pflege älterer Familienmitglieder ein natürlicher Bestandteil des Alltags ist. Viele der von der Pflegeagentur Petras vermittelten Pflegekräfte haben bereits in jungen Jahren Deutsch gelernt und können sich gut verständigen. Zusätzlich teilen sie oftmals kulturelle und religiöse Werte mit den deutschen Senioren, was die Integration in den Alltag erleichtert. Die Pflegekräfte aus Osteuropa sind nicht nur wegen ihrer liebevollen und respektvollen Art geschätzt, sondern auch, weil sie im Vergleich zu deutschen Pflegekräften oft kostengünstiger sind, ohne dass die Qualität der Pflege darunter leidet. Sie bieten eine vertraute und kontinuierliche Betreuung, die zur Selbstständigkeit und zum Wohlbefinden der Senioren beiträgt und gleichzeitig die kulinarischen Vorlieben berücksichtigt, weil die Küchen Osteuropas (natürlich mit Abstrichen) den Essgewohnheiten bzw. Vorlieben von deutschen Senioren doch sehr ähneln.

 

 

 

Die Rolle osteuropäischer Pflegekräfte in der häuslichen Pflege

 

 

Die osteuropäischen Pflegekräfte bringen oftmals umfangreiche Erfahrung in der häuslichen Pflege mit und sind mit verschiedenen Pflegesituationen vertraut. Ihre Anpassungsfähigkeit und das Verständnis für die individuellen Bedürfnisse älterer Menschen machen sie zu einer idealen Unterstützung im häuslichen Umfeld. Mit ihrer Hilfe können Senioren ihre Unabhängigkeit so lange wie möglich bewahren, während gleichzeitig ein hoher Standard an Fürsorge und Unterstützung geboten wird. Pflegekräfte aus Osteuropa sind oft besonders einfühlsam und geduldig, Eigenschaften, die in der Pflege älterer Menschen von großer Bedeutung sind. Sie sind in der Lage, eine warme und fürsorgliche Umgebung zu schaffen, die das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Senioren deutlich verbessert. Durch ihre Präsenz im Haushalt können sie schnell auf Veränderungen im Zustand der Pflegebedürftigen reagieren und eine kontinuierliche persönliche Betreuung sicherstellen. Zudem besitzen osteuropäische Pflegekräfte oft die Fähigkeit, eine tiefe emotionale Verbindung zu den von ihnen betreuten Senioren aufzubauen. Diese emotionale Nähe ist ein entscheidender Faktor für das Wohlergehen der älteren Menschen, da sie sich verstanden und wertgeschätzt fühlen. Die Kombination aus fachlicher Kompetenz, emotionaler Intelligenz und kultureller Affinität macht Pflegekräfte aus Osteuropa zu einer wertvollen Unterstützung im Bereich der häuslichen Pflege.

Pflegekräfte aus Osteuropa zeigen oft auch eine hohe Bereitschaft, sich fortzubilden und neue Fähigkeiten zu erwerben, um die Qualität ihrer Pflegeleistungen weiter zu verbessern. Diese kontinuierliche Weiterentwicklung ist besonders wichtig, da sie sicherstellt, dass die Pflegebedürftigen stets die bestmögliche Unterstützung erhalten. Insgesamt tragen diese Faktoren dazu bei, dass osteuropäische Pflegekräfte eine ausgezeichnete Wahl für die häusliche 24-Stunden-Pflege darstellen. Durch Erfahrung und Ihre Fähigkeit, sich schnell an unterschiedliche Haushalte und Pflegesituationen anzupassen, sind osteuropäische Pflegekräfte äußerst flexibel in ihrer Arbeit. Ihre kulturellen Hintergründe und Erfahrungen ermöglichen es ihnen, eine harmonische und vertraute Atmosphäre für die Senioren zu schaffen. Diese harmonische Betreuungsumgebung ist essenziell, um den Pflegebedürftigen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln.

 

 

 

Fazit

 

 

Abschließend bieten osteuropäische Pflegekräfte eine einzigartige Kombination aus fachlicher Kompetenz, kultureller Sensibilität und persönlichem Engagement, die sie zu einer ausgezeichneten Wahl für die Betreuung deutscher Senioren macht. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass ältere Menschen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können, während sie gleichzeitig eine hochwertige, individuelle und empathische Pflege erhalten.